Welches Brot passt am besten zu Käsefondue?

Die nachfolgend aufgeführten Brotsorten eignen sich zu einem Käsefondue. Bei dem gewählten Brot ist darauf zu achten, dass dieses nicht zu frisch ist. Es kann ruhig schon 1-2 Tage alt sein, um für das Käsefondue geeignet zu sein.

Grahambrot

  • 1828 von Graham entwickelt
  • Herkunftsland ist Österreich
  • Besteht aus Vollkornweizen-Schrot

Baguette

  • Ursprünglich im 19. Jahrhundert in den Dampföfen in Wien gebacken
  • in Frankreich „Stöckchen“ aufgrund der länglichen Form genannt
  • in Deutschland ist die Krume feiner und gleichmäßiger als in Frankreich
  • ist ein Weißbrot, wird aber inzwischen auch schon als Dinkel angeboten

Steinofenbrot

Hierbei handelt es sich um ein Mischbrot, welches den Namen aufgrund der Zubereitung erhalten hat.

Bauernbrot

Ist ein Roggenmischbrot oder auch ein Weizenmischbrot. Gebacken meist in Laibform. Zeichnet sich durch eine kräftige, grobe Kruste aus

Weißbrot

Ist ein Brot aus einem Weißbrotteig, von einer mittelstarken Kruste und einer mittelfeinen Krume geprägt.

Toastbrot

Werden aus einem Weißbratteig gebacken. Zusätzlich werden Fette, Zucker und Milch zugegeben. Sie werden kastenförmig angeboten.

Brötchen

Es sind sogenannte Kleingebäcke und können in unterschiedlichsten Zusammensetzungen und Formen gekauft werden.